Bandagen und Orthesen

Bandage oder Orthese - Wo liegt der Unterschied?

Unser Sortiment besteht aus Bandagen und Orthesen, die jeweils unterschiedlich wirken.
So wirkt eine Bandage:Eine Bandage ist generell viel flexibler gestaltet, als es vergleichsweise bei einer Orthese der Fall ist. Sie bietet Aktionsfreiheit und ist immer aus einem elastischen Kompressionsgestrick gefertigt. Sie schmiegt sich der Körperform an, hat eine stabilisierende Wirkung und lässt Bewegung zu. Bandagen verbessern die Eigenwahrnehmung des Körpers und aktivieren dadurch auch die umliegende Muskulatur.

Während sich der Körper bewegt löst die Bandage einen Wechseldruck aus, welcher das Weichteilgewebe massiert. Die Massage des Weichteilgewebes lindert den Schmerz und regt den Stoffwechsel der betroffenen Körperregion an. Schwellungen und Prellungen klingen schneller ab. Die Reizwahrnehmung wird aktiviert und sorgt dafür, dass die betroffene Körperregion auch in der Bewegung stabilisiert wird. Empfindliche und knöcherne Strukturen werden durch eingearbeitete und speziell geformte Funktionselemente geschützt.
So wirkt eine Orthese:Im Gegensatz zu einer Bandage sorgt eine Orthese für besonders hohe Stabilität bei eingeschränkter Aktionsfreiheit. Auch die vollständige Ruhigstellung ist mit einer Orthese möglich. Die Orthese führt Gelenke – mittels Schienen, Stäben und/oder Gurten – sicher und sorgt für kontrollierte Bewegung. Auch Haltungsschäden lassen sich mittels einer Orthese korrigieren, entlasten oder in die richtige Richtung lenken.


Wir beraten Sie gerne vor Ort in unseren Standorten in Hattingen oder Wuppertal oder am Telefon, damit Sie das Produkt bekommen, dass Ihnen am besten hilft und perfekt zur Linderung Ihrer Beschwerden geeignet ist.

So erreichen Sie uns telefonisch:

Standort Hattingen: 02324 / 90 20 666

Standort Wuppertal: 02324 / 90 20 688
Unsere Telefon- bzw. Öffnungszeiten, sowie weitere Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf unserer Kontaktseite. Wir freuen uns auf Sie!